Dipl.-Betriebswirt (FH) Frank John
Steuerberater in Fürth

INFOTHEK - IMMER NEU INFORMIERT  

Infothek

Steuern / Verfahrensrecht 
Freitag, 12.07.2019

Rückforderung einer auf ein Anderkonto des Insolvenzverwalters erfolgten Einkommensteuererstattung

Eine auf ein Anderkonto des Insolvenzverwalters erfolgte Einkommensteuererstattung für einen Zeitabschnitt nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens kann zurückgefordert werden.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Freitag, 12.07.2019

Kein Anspruch auf Mindestlohn bei Orientierungspraktikum, das durch Unterbrechung länger als drei Monate dauert

Ein Praktikum kann aus Gründen in der Person des Praktikanten rechtlich oder tatsächlich unterbrochen und um die Dauer der Unterbrechungszeit verlängert werden, wenn zwischen den einzelnen Abschnitten ein sachlicher und zeitlicher Zusammenhang besteht und die Höchstdauer von drei Monaten insgesamt nicht überschritten wird.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Freitag, 12.07.2019

Pflegekräfte in Pflegeheimen sind regelmäßig nicht selbständig tätig

Pflegekräfte, die als Honorarpflegekräfte in stationären Pflegeeinrichtungen tätig sind, sind regelmäßig nicht als Selbständige anzusehen, sondern unterliegen als Beschäftigte der Sozialversicherungspflicht.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 11.07.2019

Zuordnung eines Porsche Cayenne zum Sonderbetriebsvermögen I

Ist eine konkrete Funktion des Fahrzeugs im Betrieb nicht objektiv erkennbar und lassen die durchgeführten Fahrten keinen Rückschluss auf eine betriebliche Funktion zu, dann liegt kein Sonderbetriebsvermögen I, sondern Privatvermögen vor.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Donnerstag, 11.07.2019

Steuerhinterziehung durch Unterlassen einer Erklärungsabgabe

Sind Steuerpflichtige jeweils hälftig an der Erzielung von Einkünften aus einer gemeinsam begründeten und unterhaltenen Bank-Kapitalanlage beteiligt, sind ihnen die daraus resultierenden Einkünfte auch in dem genannten Verhältnis einkommensteuerlich zuzurechnen, sodass sie eine entsprechende einheitliche und gesonderte Feststellungserklärung abzugeben haben. Bei einer Nichtabgabe erfüllen sie auch den subjektiven Tatbestand einer Steuerhinterziehung durch Unterlassen.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.